Skip to main content

Christian Flückiger

Ausbildung

1987 - 1997Ausbildung und Arbeit als Drucker
1998 - 2001Ausbildung an der Physiotherapieschule Feusi in Bern

Berufliche Erfahrung

2001 - 2002Physiotherapie Spital Grenchen
2002 - 2009Zentrum für Physiotherapie Knol in Langnau

Weiterbildungen

Analytische Biomechanik nach R. Sohier
Sportphysiotherapeut SPT
Schulterinstabilitätskurs
Funktionelle Bewegungslehre nach Klein-Vogelbach
Triggerpunkt-Therapie inklusive Dry Needling
Kinesio Taping

Spezielles

Betreuung der Schweizerischen Leichtathletik-Nationalmannschaft Rollstuhlsport
Betreuung der Schweizerischen Langlauf-Nationalmannschaft
Betreuung des Schweizer Nationalteams an der europäischen Jugendolympiade eyof 2009 & 2011
Mitglied physioswiss

Brigitte Hofstetter

Ausbildung

1983 - 1994Handelsdiplomschule an der Kantonsschule Luzern und Arbeit als Kaufmännische Angestellte
1994 - 1998Ausbildung an der Schule für Physiotherapie Kantonsspital Luzern

Berufliche Erfahrung

1998 - 2008Zentrum für Physiotherapie Knol in Langnau

Weiterbildungen

Manuelle Therapie nach Maitland Level 3
Bobath Konzept Grundkurs
Funktionelle Bewegungslehre nach Klein-Vogelbach (Grund- und Aufbaukurs)
Komplexe lymphologische Physiotherapie
Triggerpunkt-Therapie
Hippotherapie-k
Leukotape-K
Funktionsorientierte Faszientherapie Grundkurs
Spiraldynamik level Basic
Bobath Grundkurs und Aufbaukurs

Spezielles

Teilnahme an den Übungsgruppen Maitland Konzept und lymphologische Physiotherapie
Mitglied SVOMP und physioswiss

Kathy Kägi

Ausbildung

1987 - 2001Kaufmännische Ausbildung und Arbeit als Kaufmännische Angestellte
2001 - 2005Ausbildung an der Physiotherapieschule Insel in Bern

Berufliche Erfahrung

2005 - 2007Zentrum für Physiotherapie Knol in Langnau
2008Diverse Stellvertretungen

Weiterbildungen

Manuelle Therapie nach Kaltenborn
Lymphdrainage bei postoperativen und posttraumatischen Ödemen
Triggerpunkt-Therapie
Spiraldynamik Intermediate

 

 

Brigitte Thierstein

Ausbildung

1993 - 1996Turn- und Sportlehrerinnen-Diplom I an der Universität Bern; Stellvertretungen als Lehrerin
1996 - 2000Schule für Physiotherapie Aargau in Schinznach-Bad

Berufliche Erfahrung

2000 - 2007Zentrum für Physiotherapie Knol in Langnau

Weiterbildungen

Kinesio Taping
Triggerpunkt-Therapie
Manuelle Therapie nach Maitland Level 3

Spezielles

Leiterin von verschiedenen Nordic Walking-Kursen
Aquafit-Leiterin
Trainerin Volleyball Juniorinnen Oberdiessbach
Teilnahme Übungsgruppe Maitlandkonzept
Mitglied physioswiss

Adrian Stucki

Ausbildung

1997 - 2004Ausbildung und Arbeit als Elektromonteur
2004 - 2008Ausbildung an der Berner Fachhochschule zum dipl. Physiotherapeut FH

Berufliche Erfahrung

2008 - 2012Physiotherapeutisches Institut Olivari, Bern
2012 - 2014Physio5 GmbH in der Swiss Sport Clinic, Bern

Weiterbildungen

Gesamtausbildung in Manueller Therapie nach SAMT
Triggerpunkt-Therapie inklusive Dry Needling
Kinesio Taping
Topographische Anatomie am menschlichen Präparat

Spezielles

Physiotherapeutische Betreuung der Schweizerischen Leichtathletik-Nationalmannschaft Rollstuhlsport
Physiotherapeutische Betreuung Mittelländischer und Bernischer Kantonaler Schwingverband
Trainingsplanung und Personaltraining für Sportler (Schwinger)
Mitglied physioswiss

Sabine Uhlmann

Ausbildung

1997Matura
2001Ausbildung an der Physiotherapieschule Feusi in Bern
2012Bachelor FH mit Akupunkt Massage

Berufliche Erfahrung

2001Praxis Gertjan Broekmann, Worb
2002 - 2009Abteilung Physiotherapie Klinik Sonnenhof Bern
2009 - 2013Physiotherapie Praxis Steck & Linder, Bremgarten bei Bern

Weiterbildungen

Pilates Intruktorin
Meditaping
Akupunkt Massage nach Penzel (Beitritt zum EMR)
Analytisches Konzept nach R. Sohier - SFABS Arbeitsgruppe Bern
Studierendenbetreuung (Physiotherapieschule Bern)
Lymphologische Physiotherapie

Spezielles

Leitung 'frymettiger pilates' in 3510 Freimettigen
Stellvertretungen bei Pilates Bern